CQC
CQC

Datum und Zeit

Wer ist online

Anmeldung



Wetter

Das Wetter heute
Das Wetter morgen

Herzlich willkommen beim Cannstatter Quellen-Club.

Bis zur Inthronisation unserer Prinzessin sind es...

Noch

Cannstatter Quellen-Club e.V. 1966
Burgholzhof PDF Drucken E-Mail
Neues - Aktuell
Geschrieben von: Globetrottel   
Mittwoch, den 10. September 2014 um 19:30 Uhr

Am Wochenende 30 und 31. August bewirteten wir Globetrottel des Cannstatter Quellenclubs den  Burgholzhofturm.

Nach einem schönen, warmen Samstag mit vielen Gästen und schönstem Wetter erwartete uns am Sonntagmorgen schon zum Aufbau um 8 Uhr Regenwetter.

Aber getreu unserem Motto „Spaß, Geselligkeit und Freude ist das Motto auch für heute“ bauten wir und unsere fleißigen Helfer Zelte und ein paar Biertischgarnituren auf und probierten dann erst mal unser Weißwurstfrühstück.

Schon gegen halb elf kamen die ersten Gäste und wir schöpften ein wenig Hoffnung. Im Lauf des Tages besuchten uns dann doch erfreulich viele Gäste, bei denen wir uns an dieser Stelle ausdrücklich bedanken möchten. Und wie als Aufmunterung für unser Durchhalten kam dann nachmittags doch noch die Sonne heraus.

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, voraussichtlicher Termin am 29. und 30. August 2015, hoffentlich bei schönem Wetter. Bitte heute schon vormerken und dann einfach vorbeikommen. Wir werden Sie wieder kulinarisch verwöhnen mit Fleisch, Vegetarischem und einer riesengroßen Auswahl an selbstgebackenen Kuchen.


Die Globetrottel vom CQC

 
5. Maiwanderung PDF Drucken E-Mail
Neues - Aktuell
Geschrieben von: Gaby   
Mittwoch, den 14. Mai 2014 um 13:39 Uhr

Hier gibt es weitere Bilder.

Maiwanderung des CQC

Der 1. Mai wird vielseitig gefeiert - beim Cannstatter Quellen-Club gibt es nunmehr im 5. Jahr die Tradition einer Maiwanderung.

Am Morgen des 1. Mai traf sich eine Gruppe von ca. 45 kleinen und großen Quellenclüblern an der Haltestelle Geroksruhe, um von dort aus unter der Regie von Hermann Degen nach einem ersten Blick über Stuttgart, vom Aussichtspunkt los zu marschieren.

 

 

Unser Weg führte uns durch den Wald, vorbei am ehemaligen Schillertheater bis zur Aussichtsplattform Haigst am Platz Santiago de Chile.

 

Auch dort war der Ausblick über das im Tal liegende Stuttgart atemberaubend. Unser Wanderführer Herman war wieder sehr gut vorbereitet und hatte viele Informationen über die Strecke für uns.

 

Weiter gings über den Schimmelhüttenplatz Richtung Waldfriedhof, den wir durchquerten und im Heimgarten Josef unsere wohlverdiente Mittagsrast einlegten.

Für den Rückweg war uns das Wetter leider nicht so sehr gewogen.

 

Deshalb trennte sich die Gruppe nach der Mittagsrast, um zum einen relativ trocken mit der Seilbahn wieder in die Innenstadt zurück zu kehren, zum anderen ließen es sich die restlichen Wanderer aber nicht nehmen, die ursprüngliche Route durch die Schwälblesklinge nach Kaltental weiter zu gehen. Trotz strömendem Regen war es ein unglaubliches Erlebnis für viele von uns.

Zum Abschluss des Tages besuchten einige noch den mit uns befreundeten Musikverein Untertürkheim, um dort den Tag ausklingen zu lassen, die Wanderer belohnten sich noch mit Eis, Kaffee oder einem Bier in der Eisdiele.

Und wieder gilt einmal mehr – warum in die Ferne schweifen- Stuttgart hat so unendlich schöne Ecken –man muss nur wissen, wo!
Vielen Dank Hermann, dass du uns dort hin geführt hast!

Es hat uns allen viel Spaß gemacht und nächstes Jahr sind wir wieder mit dabei!

 
Prinzessin Conny II. von Bad Cannstatt E-Mail

Unsere Prinzessin 2013/2014: Prinzessin Conny II. von Bad Cannstatt

Prinzessin Conny II. von Bad Cannstatt

 
Spender gesucht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Schatzmeister   
Samstag, den 02. November 2013 um 17:42 Uhr

3000 Spender gesucht

 

Um unseren Traum von einem eigenen Vereinsheim mit Gymnastikhalle zu verwirklichen benötigen wir dringend finanzielle Unterstützung. Ein geeignetes Gebäude wurde uns ja bereits angeboten. Leider kann die Finanzierung des Grundstückes nicht wie bisher geplant realisiert werden.


 

Blumhardt Gemeindehaus

 

Wir suchen deshalb:

3000 Spender die jeweils 100,00€ spenden.

Oder 300 Spender die jeweils 1000,00€ spenden.

Oder 30000 Spender die 10,00€ spenden.

Selbstverständlich ist uns auch jeder andere höhere oder niedrigere Betrag willkommen.

Jeder Spender wird, wenn er damit einverstanden ist, auf einer Tafel erwähnt. Denkbar ist auch ein Sponsoring mit dem Namensrecht im Falle des Kaufs für einen Saal oder ein ganzes Gebäude.

Für jede Spende gibt es selbstverständlich eine Zuwendungsbestätigung.

Mit dieser Unterstützung könnten wir die Gesamtfinanzierung der Anschaffung – oder notfalls auch der Anmietung geeigneter Räume, falls das Spendenaufkommen nicht für einen Kauf ausreichen sollte – darstellen.

 Auch Firmenspenden sind herzlich willkommen. Zeigen Sie ihr soziales Engagement.

Vielleicht gibt es in der einen oder anderen Firma noch einen Etat für einen Verein der sowohl kulturell als auch sportlich tätig ist und viel für die Jugendarbeit tut.

Bitte macht alle für unser Vorhaben Werbung.

Unser Spendenkonto:
Stuttgarter Volksbank, BLZ 60090100, Kontonummer 572252013
IBAN DE4160090100000572252013, BIC VOBADESS

 
Das sind wir PDF Drucken E-Mail
Neues - Aktuell
Geschrieben von: Gaby Baumbach   
Mittwoch, den 07. November 2012 um 22:40 Uhr